• Benutz kein Einwegbesteck •

 

 

 

Einweggeschirr ist heutzutage allgegenwärtig: das Plastikgeschirr im Imbiss, der Pappbecher im Cafe oder die Kunststoffgabel zum Salat-to-go. Diese landen nach dem Gebrauch im Müll und führen zu einem erhöhten Müllaufkommen. Wir zeigen Dir, wie du die Umweltbelastung durch Wegwerfgeschirr verringern und dabei auch noch Geld sparen kannst. Read more…

 

• Regionale Lebensmittel •

 

 

eat local cartoon

 

Erdbeeren im Januar, Orangen im Juli – die Globalisierung macht’s möglich. Und auch der Blick ins Supermarktregal verrät: das internationale Warenangebot ist unendlich groß. Doch das hat seinen Preis und geht i.d.R. auf Kosten der Umwelt, da beim Transport der Waren weite Strecken zurück gelegt werden müssen und dabei große Mengen CO2 in die Luft “geblasen” werden. Daher solltest Du beim Einkaufen darauf achten, wo deine Lebensmittel her kommen. Mit dem Kauf lokaler / regionaler Lebensmittel sparst Du nicht nur CO2 und oft auch bares Geld, sondern unterstützt zudem noch die Landwirte & Unternehmen in deiner Gegend.

Read more…

 

•Mülltrennung leicht gemacht•

 

 

Es ist ein Thema, dass uns sehr am Herzen liegt. Denn vielerorts wird Müll einfach auf die Straße, an den Strand oder in den Wald geworfen. Da dies sowohl der Natur als auch den Menschen schadet, wollen wir einmal aufzeigen, wie einfach es sein kann, seinen Müll richtig zu entsorgen – und dabei auch noch Geld zu verdienen.

Read more…

 

•Laptop vs. PC•

 

Seitdem Laptops erschwinglich geworden sind, sollte man sich einen portablen Computer anstatt eines stationären kaufen. Wir sagen Dir, wie Du nicht nur Geld sparen sondern auch Gutes für “Mutter Erde” tun kannst!

 

 

Read more…

 

•Bestell die Zeitung ab•

 

 

Ein Zeitungsabo ist schon eine feine Sache; die Zeitung kommt ganz von alleine und man zahlt im Abo oft weniger, als würde man sich täglich eine Zeitung beim Kiosk kaufen. Aber man sollte beachten, dass die Zeitung auch dann kommt, wenn man gar nicht zu Hause ist – wie sollte der Zeitungsboote auch wissen, dass man außer Haus ist?

 

Read more…

 

•Handle grün – auch beim Telefonieren•

 

 

Handys sind überall! Und über das Telefonieren hinaus verfügen diese kleinen “Helfer” über viele weitere Funktionen, die alle Energie benötigen. Ohne Zweifel, das Mobiltelefon ist DAS Geräte des 21.Jahrhunderts und wir wollen Dir einige Tipps geben, wie du es umweltfreundlich nutzen kannst:

 

 

Read more…

 

•Grün lesen•

 

 

Ein volles Bücherregal im eigenen Wohnzimmer suggeriert Intellekt. Doch wer wirklich intelligent ist, der geht sparsam mit Büchern um und leiht, tauscht oder kauft gebrauchte Bücher. Somit wird kostbares Holz, Wasser und Energie für die Verarbeitung zu Papier gespart.

 

 

Read more…

 

•Verpackung ade!•

 

 

Viele Produkte im Supermarkt sind doppelt und dreifach verpackt! Dies bedeutet eine große Menge an Müll. Und für die Produktion der Verpackungsmaterialien (Pappe, Plastik, Aluminiumfolie etc.) wird neben den Rohstoffen auch noch massenhaft Energie verbraucht. Hier sind ein paar Tipps, was Du dagegen tun kannst.

 

Read more…

 

•Plastiktüten ade!•

 

 

Im Supermarkt und anderen Einzelhandelgschäften bekommt man an der Kasse oft unwillkürlich eine Plastiktüte in die Hand gedrückt. Doch dass diese viel Energie für die Herstellung und das Recycling verbrauchen, ist den meisten gar nicht bewusst. Viel zu oft landen die Tüten zudem in der Umwelt und belasten diese. Daher solltest Du folgendes beachten:

Read more…

 

•Immer schön cool bleiben•

 

 

Im Sommer kann es schon mal warm werden! Da ist es ein Segen einfach die Klimaanlage anzuschalten und die Temperatur im Handumdrehen auf ein angenehmes Maß herunter zu regeln. Jedoch sind Klimaanlagen wahre Klimasünder! Zum Glück gibt es Alternativen. Read more…